E-Visa für Vietnam - Was ist ein E-Visa

E-Visa ist eine Form von elektronischem Visum um das Antragsverfahren von einem Visumbeantragen zu vereinfachen. Durch das Online-Beantragen können wir Ihren Visumantrag direkt bei der Einwanderungsbehöde in Vietnam registieren. Sie werden das Visum in PDF-Datei per Email erhalten, diese können Sie von Zuhause aus ausdrucken und wie ein herkömmliches Visum benutzen. Ein E-Visa ist geeignet sowohl für touristische als auch für geschäftliche Einreisezwecke.

Welche Vorteile bietet Ihnen unseren E-Visa-Service an:

  • Bequem Online von Zuhause aus oder überall auf der Welt über das Internet Ihr Visum für Vietnam beantragen. Sie brauchen lediglich ein PC mit Internetzugang sowie einem Drucker, zum Ausdrucken des E-Visa.
  • Kein Ausfüllen von Formularen.
  • Kein Versand von Reisepass an die vietnamesische Botschaft: Dadurch sparen Sie die teure Einschreibengebühr und vermeiden auch das Verlustrisiko.
  • Keine versteckten Kosten
  • Einfache Zahlung per Banküberweisung oder per Paypal
  • Sie können über allen internationalen Flughäfen in Vietnam einreisen

Welche Nachteile gibt es beim E-Visa:

  • zur Zeit können wir unseren E-Visa-Service nur für Staatbürger von 40 Ländern (siehe unten) anbieten.
  • Sie können ein E-Visum nur für einen Aufenthalt von maximalen 30 Tagen mit einmaliger Einreise beantragen.
  • Falls Sie nicht über internationalen Flughäfen einreisen sondern über den Landweg bzw. See- oder Flussgrenzübergang einreisen, müssen Sie beim Beantragen bereits den konkreten Grenzübergang angeben. Das Visum wird dann nur für diesen vorher ausgewählten Land- bzw. See- oder Flussgrenzübergang gültig.
  • Bei einer Ablehnung Ihres Visumantrages kann lediglich ein Teilbetrag von 15,00€ pro Visum erstattet werden.

Staatsbürger aus folgenden 80 Ländern können diesen E-Visa-Service beantragen:

Andorra Argentina Armenia Australia
Austria Azerbaijan Belarus Belgium
Bosnia and Herzegovina Brazil Brunei Bulgaria
Canada Chile China Colombia
Croatia Cuba Cyprus Czech Republic
Denmark Estonia Fiji Finland
France Georgia Germany Greece
Hungary Iceland India Ireland
Italy Japan Kazakhstan Korea South
Latvia Liechtenstein Lithuania Luxembourg
Macedonia Malta Marshall Islands Mexico
Micronesia Moldova Monaco Mongolia
Montenegro Myanmar Nauru Netherland
New Zealand Norway Palau Panama
Papua New Guinea Peru Philippines Poland
Portugal Qatar Romania Russian Federation
Samoa San Marino Serbia Slovakia
Slovenia Solomon Islands Spain Sweden
Switzerland Timor-Leste United Arab Emirates United Kingdom
United States of America Uruguay Vanuatu Venezuela

Liste aller internationalen Flughäfen, Land-, See- und Flussgrenzübergänge über welche man mit E-Visa einreisen kann:

Flughäfen
Ha Noi - Noi Bai International Airport Hochiminh Stadt - Tan Son Nhat International Airport Da Nang - Da Nang International Airport Nha Trang - Cam Ranh International Airport
Can Tho - Can Tho International Airport Hai Phong - Cat Bi International Airport Hue - Phu Bai International Airport Phu Quoc - Phu Quoc International Airport
Landübergänge
Bo Y Landport Cau Treo Landport Cha Lo Landport Ha Tien Landport
Huu Nghi Landport Lao Bao Landport Lao Cai Landport La Lay Landport
Moc Bai Landport Mong Cai Landport Nam Can Landport Na Meo Landport
Song Tien Landport Tinh Bien Landport Tay Trang Landport Xa Mat Landport
Seehäfen
Chan May Seaport Da Nang Seaport Duong Dong Seaport Hai Phong Seaport
Hochiminh Stadt Seaport Hon Gai Seaport Nha Trang Seaport Quy Nhon Seaport
Vung Tau Seaport      

Welche Unterlagen werden für den E-Visa-Antrag benötigt:

Bevor Sie Ihr E-Visa beantragen bitte scannen bzw. fotografieren Sie folgende Unterlagen:

  • Reisepass: Die Informationenseite mit Ihrem Passbild.
  • Passbild: Biometrisches, nicht älter als 6 Monaten, gute Helligkeit und Lesbarkeit.

Alle Dokumente sind gut lesbar in Bild-Datein (jpg, jpeg, gif, png - Format) oder in PDF-Datein und nicht größer als 3MB pro Datei vorbereiten, diese werden Sie beim Ausfüllen des Formulars hochladen.

Wieviel kostet ein E-Visa für Vietnam und wie lange dauert die Bearbeitungszeit:

  • Die Gebühr für E-Visa ist 40,00€ pro Visum. Bei einer Ablehnung Ihres Visumantrages kann lediglich ein Teilbetrag von 15,00€ pro Visum erstattet werden.
  • Die Standard-Bearbeitungszeit für E-Visa beträgt 3 Werktage nach dem Zahlungseingang (Werktage sind von Montag bis Freitag).
  • Die Express-Bearbeitungszeit für E-Visa ist ein Werktag nach dem Zahlungseingang (Werktage sind von Montag bis Freitag). Für die Express-Bearbeitung wird ein Zuschlag iHv. 10,00€ berechnet.

Vorteile von einem E-Visa gegenüber dem herkömmlichen Visum von der Botschaft

  Botschaft E-Visa
Kosten mindestens 65,00€ 40,00€
Bearbeitungszeit 7 Werktage 3 Werktage
Erstattung bei der Ablehnung des Visumantrages keine 15,00€
Weg des Beantragens Per Post mit Einschreiben Online beantragen – E-Visa per Email bekommen
Zahlung Mit Bargeld im Briefumschlag per Post schicken Banküberweisung oder Paypal

Bei einem Aufenthalt von mehr als 30 Tagen und/oder mehr als einmaliger Einreise können Sie unseren Visa-on-Arrival Service nutzen.

Antragsformular für Vietnam Visum - E-Visa

Einfach Online beantragen

Informationen zum Visum


Bestellungs- und Kostenübersicht


Anzahl Personen

Visum Typ

Kosten für den Visumservice

Gesamtkosten

Form by ChronoForms - ChronoEngine.com